Unsere GESCHICHTE

«… schon seit einer langen Reihe von Jahren machten sich mehrere Männer von den verschiedenen Gemeinden des Stammquartiers Oberbipp die Freude, sich in der Instrumental-Musik zu üben. ...so dass gegenwärtig diese Gesellschaft aus 22 Mitgliedern besteht. Bei dieser Allianz machten sie eine förmliche Verpflichtung gegeneinander, welche sie mit ihren eigenen Unterschriften bekräftigten, dass nichts in ihrer Macht stehen solle, die Verpflichtung aufzulösen oder diesen Verein  zu unterbrechen…»

Quelle: Ehrerbietige Bittschrift an unsere hochgeachteten Herren Kriegsräte hohen Standes in Bern, datiert 4. März 1828

Dieser Verpflichtung sind die Mitglieder der Musikgesellschaft Oberbipp (MGO) bis heute nachgekommen und engagieren sich aktiv für ihren Verein und für Oberbipp.

Jedoch musste auch die MGO in den vergangenen Jahren schwer um neue Mitglieder und um Nachwuchs kämpfen. Oft mit geringem Erfolg.

Dies hat vor einigen Jahren den damaligen Vorstand unter der Leitung von Alfred Schaad jun. veranlasst, in Zukunft neue Wege zu gehen. Die Grundsteine für eine musikalische Neuausrichtung wurden gelegt.

Unsere ZUKUNFT

Am Jahreskonzert 2017 konnten wir unseren Gästen das neue Fundament präsentieren:

MUSIK OBERBIPP - DIE  ETWAS ANDERE BIGBAND

Spass beim Musizieren ist uns sehr wichtig!

Ernst sein aber auch!

Beides wollen wir bei unseren Auftritten als BIGBAND zum Ausdruck bringen. 

Unser Repertoire führt uns von Rock bis Swing über Evergreens, Latin und Musicals bis hin zu Jazz und Funk.

Folgende Auftritte sind Bestandteil unseres Jahresprogramms:

  • Muttertagskonzert (Anfang Mai)
  • Seniorenkonzert (Mitte Juni)
  • Musik z'Morge (Mitte September)
  • Jahreskonzert (Anfang November)

Mir si parat für Nöis - einmalige und regelmässige Auftritte!